Abschlussfest zum Schuljahr 2016/17 

Richtiges Sommerwetter verwöhnte uns schon am Morgen. Nicht nur unsere Lehrer ließen sich wieder tolle Überraschungen einfallen. In diesem Jahr hatten wir durch die Hilfe eines engagierten Opas zusätzliche Hilfe mit verschiedenen Ständen für unsere 320 Kinder. 

 
Mit einem Geburtstagslied für Frau Efinger und Larissa
eröffnete Frau Ueckert unser Fest.



Frau Dreke, unsere Fachkonferenzvorsitzende für  Deutsch würdigte die Leistungen der besten Vorleser der Klassenstufen 4 und 5. Als kleines Geschenk erhielten alle Kinder einen Buchgutschein.


Dann erfolgte die Auswertung der Schulgalerie und des BIG challenge Wettbewerbs .



  


Die schnellste Zeit in Berlin und Brandenburg lief unsere ISTAF Mannschaft am vergangenen Freitag. Zum 21. Mal qualifizierten wir uns und hoffen auf einen ebenso großen Erfolg am 27. August in Berlin.

 

Auf Wiedersehen Sechstklässler!



Unsere Klassen 6a und 6b bedankten sich mit netten Worten und Blümchen bei jedem Lehrer.


  

Hier ein kleiner Einblick in unsere vielen Stationen.















Die Einnahmen des Trödelmarktes kommen wieder dem Förderverein zugute, der auf Spenden angewiesen ist. Nur dadurch können wir Arbeitsgemeinschaften mit Ehrenamtlichen absichern. Herr Kosmala, Leiter unserer Schulsanitäter AG und unsere neue Schulgesundheitsfachkraft Frau Heinze unterstützten uns heute.













In diesem Jahr hatten wir drei spezielle Autos auf unserem Schulhof. Neben der Feuerwehr aus Christinendorf und den Johannitern war Herr Schumann - unser Revierpolizist zu Gast. Natürlich hatten die Kinder viele Fragen und wollten am und im Auto alles ganz genau erklärt haben.
Danke, dass Sie Zeit für uns hatten!


       
   

 

Wahre Kunstwerke entstanden mit Seifenwasser.








 

In der Sporthalle fand ein Tischtenniswettbewerb statt.



Minianlagen und andere Geschicklichkeitsspiele innen und außen erfreuten viele begeisterte Kinder.

       

     
Vielen Dank an unsere sechsten Klassen, die an vielen Ständen mithalfen und für gute Musik sorgten - auch wenn die Technik manchmal nicht mitspielte. 






Unser traditionelles Abschlusslied "Ferienzeit"
ertönte um kurz nach 12 Uhr und beendete einen abwechslungsreichen Vormittag.

  
 

Fotos vom letzten Jahr (mehr ...)