Kleine Friedensfahrt 2009

Mit dem Zug reisten unsere schnellsten Radfahrer am 30. September 2009 nach Luckenwalde.

Zunächst wärmten sich unsere Sportler bei herrlichem Wetter auf.

 

Die Mädchen des Jahrgangs 98/99 begannen mit dem Rennen und ...

... unsere Jenny erkämpfte sich sensationell den 1. Platz.

Bei den Jungen schaffte es ...

... Tim aufs Treppchen.

Elias belegte in seinem Jahrgang 00/01 den verdienten 2. Platz.

Zum Schluss starteten die Jungen des Jahrgangs 96/97 und ...

... Marvin verteidigte souverän seinen Vorjahressieg.

Der zweifache Olympiasieger Lutz Heßlich gratulierte allen Teilnehmern und überreichte ihnen einen kleinen Pokal.

In der Schulwertung belegten wir Platz 2. Auch wenn nicht alle auf das begehrte Siegerpodest steigen konnten, so bleibt ihnen doch die Erinnerung an einen tollen Wettkampf, der jedes Jahr vom Luckenwalder Radteam Seidel perfekt organisiert wird.