ISTAF 2010

Im Olympiastadion starteten im Vorprogramm des mit Weltklasseathleten besetzten ISTAF mehrere Trebbiner Sprinter/innen. Auf dem Regionalausscheid Südwest in Jüterbog konnte sich die Trebbiner 16x50m-Grundschulstaffel abermals  qualifizieren und lief in Berlin nun schon zum 14. mal. Nachdem bereits 1x im Endlauf ein 3. Platz erzielt wurde, reichte die in diesem Jahr die von einer verhältnismäßig jungen Staffel gelaufene Zwischenlaufzeit von 2:04,64min leider nicht für eine Endlaufteilnahme.

 

Unser Startläufer Franz ist hoch
                                                                                                                         konzentriert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Staffel lief in folgender Aufstellung:

Franz, Justin, Tim Niklas, Loris, Florian, Tim, Adrian, Marvin, Sophie, Jenny, Charlott, Sopia, Ilka, Selina, Lara und Lea. (Mit Charlott und Justin war erstmals ein Geschwisterpaar in der Trebbiner Staffel).
Als Ersatz hielten sich Ronja und Phillip  bereit. Milena konnte wegen der  Einschulung zur Sportschule die Staffel leider nicht unterstützen. Ansonsten war es für alle wieder einmal ein tolles Erlebnis.                                                                                         
(B. Sieke)