Abschlussfest zum Schuljahr 2017/18 

Am 3.Juli, dem vorletzten Tag unseres Schuljahres, schien uns die Sonne schon um 8 Uhr ins Gesicht.
Also bestes Wetter für unser Fest.


Frau Ueckert begrüßte alle Kinder,
Lehrer und fleißigen Helfer.




Unsere Fachkonferenzvorsitzende für Deutsch
Frau Dreke, zeichnete die besten Vorleser aus und übergab ihnen als kleines Geschenk einen Buchgutschein.



Dann erfolgte die Auswertung
weiterer Wettbewerbe.


Die Sieger im Englischwettbewerb und die besten Künstler wurden von Frau Hilpert und Frau Haupt
mit kleinen Geschenken belohnt.

  
 
Eine große LA-Ola Welle gab es für unseren 2. Platz in der Schulsportehrung unseres Landkreises. Die Auszeichnung nahmen  am Vortag Hendrik, Paula und Liana aus der 4. Klasse in Jüterbog entgegen.
 

Viele Kinder meldeten sich bei der Frage nach dem Sportabzeichen.


Die Klasse 2b wurde in diesem Jahr sportlichste Klasse und bekam viel Beifall.


Tschüß Sechstklässler!

 
 

Unsere Klassen 6a und 6b bedankten sich mit netten Worten und einem kleinen Geschenk bei
jedem ihrer Lehrer.






  

Und dann ging es endlich los.
Groß und Klein stürmte die Stände.

 



Die Einnahmen des Trödelmarktes kommen wieder dem Förderverein zugute, der auf Spenden angewiesen ist. Nur dadurch können wir Arbeitsgemeinschaften mit Ehrenamtlichen absichern.




Der Kindercocktail war bei dem heißen Wetter
schnell ausverkauft.
 

        Die weitesten Kirschkernspucker waren an diesem Tag Tobias und Hanna
aus der 6b.
  
Großer Andrang war bei unseren Förstern. Die Kinder stellten viele Fragen.














   

 



 

   

 

      
  
Die Nähstube bot die Herstellung von Körnerkissen an.



Zur Mittagszeit suchten sich alle noch einmal ein schattiges Plätzchen und sahen den Tänzern der 1a, 2b und 4b zu.


 








Vielen Dank an unsere sechsten Klassen, die an den  Ständen mithalfen und für gute Musik bis zum Abschlusslied sorgten.

Fotos vom letzten Jahr (mehr ...)