Erfolgreiche Teilnahme am Landeswettbewerb "Bester Radfahrer 2009"

Am 12. September fuhren unsere Sieger des Kreisausscheides nach Potsdam. Insgesamt 84 Teilnehmer, davon 80 % Jungen, wurden an verschiedenen Stationen getestet.

Charlott und Aaron erfüllten mit größter Konzentration und Ehrgeiz alle Aufgaben. In den vergangenen Wochen hatten sie sich auf diesen Tag theoretisch und praktisch vorbereitet. Beide waren sehr aufgeregt und kamen vielleicht deshalb nicht unter die besten zehn Teilnehmer. Trotzdem gratulieren wir recht herzlich zu ihrer erfolgreichen Teilnahme!

Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde, eine kleine Erste Hilfe Tasche und ein Fahrradreparaturset gesponsert von der Unfallkasse Brandenburg.

Schulsieger

im Kreisausscheid " Bester Radfahrer des Landkreises Teltow-Fläming"

Nach den Fahrradprüfungen im Sachkundeunterricht in Klasse 4 wählten die Fachlehrer zwei Schüler aus, die unsere Schule

beim Kreisausscheid am 27. Juni 2009 in der Verkehrsschule Woltersdorf vertreten durften.

Fünf Stationen musste jeder Teilnehmer absolvieren. Nach der Theorie ging es mit Rädern in den Straßenverkehr. 

Nach Auswertung aller Stationen stand der Schulsieger fest. 

Charlott belegte den 1. Platz und Aaron den 2. Platz. Stolz nahmen sie ihre Siegerpokale entgegen.

Mit dieser tollen Platzierung gewannen sie auch den Wanderpokal für unsere Schule.