Sport an unserer Grundschule
(Archiv 2003 - 2012)

Hier kommt man zur Webseite des Sportverein SC Trebbi

2018

Schulmeisterschaften im Zweifelderball

Die besten Spieler und Spielerinnen vertreten unsere Schule am 5. Dezember in Luckenwalde beim Kreisfinale.

 


   

 



 



1. Platz im Brennballturnier am 5. Oktober in Jüterbog

 


1. Platz für unsere Mädchen
im Kreisfinale Fußball am 5. September in Luckenwalde

4. Platz für unsere Jungenmannschaft.

Beste Spielerin
wurde Johanna B. aus der 5a.
Als bester Torwart des Turniers wurde Maximilian B. aus der 6b geehrt.


3. Platz im Vorlauf beim ISTAF am 2. September in Berlin


 

Noch ist das Olympiastadion ziemlich leer.   

Von 32 teilnehmenden Schulen lief unsere Schulstaffel im zweiten Vorlauf auf Bahn 5
im hellgrünen T-Shirt. Jon, unser Startläufer bekam sogar eine Umarmung von Berlino.


 

  

 

Unsere Zeit reichte leider nicht für das Finale.
Trotzdem können wir auf den 13. Platz
in der Gesamtwertung stolz sein.
Höhepunkt des Nachmittages war die Verabschiedung
des großartigen Diskuswerfers  Robert Harting.

  

Bitte den 1. September 2019 vormerken!!



2. Platz "Sportlichste Grundschule"

Am 02.07.2018 nahmen stellvertretend für unsere Grundschule  Liana, Paula und Hendrik  an der Schulsportehrung des Landeskreises Teltow-Fläming in Jüterbog teil.
Diese Veranstaltung wurde zum 13.Mal durchgeführt. In verschieden Kategorien wurden die aktivsten Schulen gewürdigt.
Wir belegten in der Kategorie: „Sportliche Grundschule“ den 2.Platz und wurden mit einer Urkunde und einem Pokal geehrt.



 


Qualifizierung für das ISTAF am 2. September

 


 



Zwei dritte Plätze und zwei neue Schulrekorde von Laila K. über 30 Meter fliegend und im Hochsprung über 1,50m beim Regionalfinale Leichtathletik am 24. Mai

Herzlichen Glückwunsch!!

 


Regionalfinale Fußball am 3. Mai


 


Aktion Schwimmpass am 19. März
24 Kinder schafften das Schwimmabzeichen in Bronze.
Am 25. Juni ist der nächste Termin zum Ablegen dieses Schwimmabzeichens.


Schulmeisterschaften im Hochsprung am 13. März mit 71 Teilnehmern

       


 


  

Beste Teilnehmerin war Nele aus der Klasse 3b.



   

   

 


Zweiter Platz für die Mädchen

 

und leider nur fünfter Platz für die Jungen beim Kreisfinale Handball am 12. Januar in Rangsdorf.




2017
Titelverteidigung am 15. Dezember gelungen!!

 
Das Team der schnellsten Grundschule in der Region sind WIR!


 



Wir gratulieren dem Zweifelderballteam


der Mädchen zum 4. Platz


und den Jungen zum 3. Platz im Regionalfinale.



Tim und Laila liefen neuen Schulrekord - Super Leistung!

 




Klassenmeisterschaften im Zweifelderball im November

Im Sportunterricht wurden die Klassenmeister der jeweiligen Klassen in spannenden Spielen ermittelt.
Hier die Sieger der Klassenstufen 2-6.

               


Regionalfinale im Tischtennis


Am 16. November, fand  das Regionalfinale „Jugend trainiert für Olympia“ im Tischtennis in Jüterbog statt. Erfreulicherweise nahmen an diesem Ausscheid viele Schulen teil. Unsere Schule stellte eine Mix-Mannschaft von vier Jungs und
zwei Mädchen (in der WK IV).
Die Vorrundenspiele gegen zwei Grundschulen aus Jüterbog konnten wir souverän für uns entscheiden.
Im Platzierungsspiel um Silber und Gold trafen wir auf die Grimm-Grundschule aus Ludwigsfelde. Ein starker Gegner. Nach ausgeglichenen Doppels ging es bis zur letzten Partie sehr knapp zu. Im entscheidenden Spiel mussten wir uns leider mit einem Endspielstand von 4:5 geschlagen geben und freuen uns über eine tolle und hart erkämpfte Silber-Medaille.

 

 Am Erfolg beteiligt waren: Hannah B., Jula A., Fabian H., Tobias A., Leo W. und Chung!
                                                                                                                                                      (K.Armgard)


Brennballturnier am 10. November in Jüterbog



Sponsorenlauf am 13. Oktober
Wir liefen für einen zweiten Computerraum.
Endstand: 18.603 Euro



    (Veröffentlichung im Trebbiner Anzeiger vom 15.11.2017)

Eltern unterstützten uns bei der Kassierung.

 
Herrliches Herbstwetter und viele fleißige Helfer erwarteten unsere Sportler.

 
Nach der Erwärmung, die von zwei Mädchen der 6. Klassen geleitet wurden, ging es an den Start des ersten Laufes.
Die Kinder der 1. bis 3. Klasse liefen zwanzig Minuten und bekamen nach jeder Runde von ihrem Klassenleiter einen Gummi für das Handgelenk. Diese wurden nach dem Lauf gezählt und in die Sponsorenzettel eingetragen.

    
Der zweite Lauf der Viert- bis Sechstklässler startete pünktlich um 10.30 Uhr. In der Klasse 4a lief Herr Berger, unser Bürgermeister mit. Die Kinder staunten über sein tolles Ergebnis.

  
Nach jedem Lauf standen Getränke und Obst bereit. Frau Heinze, unsere Schulgesundheitsfachkraft und Herr Kosmala, Leiter der Sanitäter AG standen uns zur Seite.

   
Alles war toll organisiert!  Ein großes Dankeschön an die Fachkonferenz Sport, die Hausmeister und die vielen Helfer.
Nun sind wir gespannt, wieviel wir erlaufen haben.
 
22. September: Kreisfinale Fußball in Luckenwalde


Unsere Fußballer waren Spitze!!
Vielen Dank an Bennys Papa, der Herrn Uckert bei der Betreuung unterstützte.




27. August in Berlin:
ISTAF - wir waren wieder dabei!



  


Im Vorlauf führten wir (in hellblauen T- Shirts) bis kurz vor dem Ziel und erreichten damit
die zweitbeste Zeit aller Mannschaften.
Mit einem guten Gefühl gingen unsere Kinder ins Finale.
 



Leider lief im Finale nicht alles so glatt wie es sollte
und so erreichten wir keinen Platz auf dem begehrten Siegerpodest.




Viele Kinder holten sich Autogramme von den Sportlern, die unten an unserem Fanblock vorbei liefen oder die sie auf dem Aufwärmplatz trafen.

 
„Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt“
lautete die Botschaft, die Fabian Hambüchen repräsentierte.


Johannes Vetter, der sich im Speerwurf mit 89,85m den 1. Platz erkämpfte.


   
Für unsere Kinder, die begleitenden Eltern und die Fans,
die zum Teil schon seit 20 Jahren dabei sind, war es ein unvergesslicher Tag.



ISTAF SCHOOLS CUP

Finalisten stehen fest

Über 2.000 Talente bei Vorentscheiden in mehreren Bundesländern am Start / Vorfreude auf großen Auftritt beim ISTAF am 27. August im Olympiastadion BERLIN. Großer Jubel bei den Siegern: 32 Schul-Staffeln aus sechs Bundesländern sprinten beim 76. ISTAF am 27. August 2017 im Berliner Olympiastadion um den von Bridgestone unterstützten „ISTAF Schools Cup 2017“. Am . 14. Juli 2017 qualifizierten sich im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark mit den Talenten aus der Sportmetropole die letzten Schul-Staffeln für das große Finale beim ältesten Leichtathletik-Meeting der Welt.

Seit Jahren sind die 16x50m-Staffelläufe im Rahmen des ISTAF vor tausenden Fans ein Highlight für Schülerinnen und Schüler aus der Region. Insgesamt nahmen diesmal über 2.000 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2006 und jünger an den Vorentscheiden teil. Dank des Reifenherstellers Bridgestone, der den Talentwettbewerb seit diesem Jahr unterstützt, wurden erstmals Vorentscheide in mehreren Bundesländern ausgetragen. Die zeitschnellsten Teams, die auf der blauen Bahn des Olympiastadions antreten dürfen, kommen aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Hessen und Niedersachsen. (Quelle: www.istaf.de)
 



                                                                                                                        (MAZ vom 24.Juli 2017)

Kids - Skate - Day

 

Am 6. Juli waren wieder 20 Kinder unserer Schule in Jüterbog zum Kids – Skate – Day und haben sich mit weiteren 15 Schulen gemessen. Hier fuhren sie eine schnelle Skaterrunde (200m) und durchfuhren einen Hindernisparcour. Weiterhin stellten wir in jeder Altersklasse eine Staffel auf, die aus fünf Kindern bestand.


      

Marvin Sch. und Felix L. waren unsere erfolgreichsten Sportler.

  


 



Unsere Schulmannschaft war wieder sehr erfolgreich
im Leichtathletik Wettkampf am 1. Juni.

Hinter der Sportschule Potsdam und der Heinrich-Zille-Grundschule Stahnsdorf belegten die Trebbiner den dritten Platz bei Jungen und Mädchen. Eric Sch. wird für die beste Leistung im Hochsprung mit 1,55 m ausgezeichnet. Leila K. wird auch beste Hochspringerin, mit 1,48 m springt sie neuen Schulrekord. Ein besonderes Lob verdienen sich unsere 800m Läufer allen voran Jannik P.




Wir danken euch und euren Betreuern für euren Einsatz!

 

     



Lauf in den Frühling und Ostereiertrudeln
    
Zum traditionellen Crosslauf trafen sich die Sportler der 1. bis 6. Klasse am 4. April im Park Trebbin.
Nach einer Erwärmungsphase mit dem beliebten Steh - Geh - Spiel und Dehnungsübungen liefen zuerst die Großen ihre vier Runden.
Danach machten sich die Kinder der 1. - 3. Klasse für  ihren Dreirundenlauf bereit. Alle gaben ihr Bestes und kamen glücklich ins Ziel.

Unsere schnellsten Läufer in diesem Jahr sind:

Klasse 6: Vanessa und Karl


Klasse 5: Emely (leider lief kein Junge in der AK mit)


Klasse 4: Melina und Jon

Klasse 3: Die Kinder absolvieren den Lauf in Dobbrikow während der Klassenfahrt.


Klasse 2:  Jane und Luis


Klasse 1: Tessa und Joey

Die Sieger erhielten zuerst ihr Osterei und begannen mit dem Trudeln. Wessen Ei am weitesten gerollt ist, durfte erneut gegen einen Partner antreten.
Zum Schluss blieben noch Fine aus der 4a, Jane aus der 2a und Luis aus der 2b übrig.
Luis gewann das Ostereiertrudeln 2017.

 
Herzlichen Glückwunsch!



Schulmeisterschaften im Hochsprung am 14. März

mit 73 Teilnehmern (!) und zwei Schulrekorden
aufgestellt von Eric aus der 6b und Nele aus der 2b



 

Sieger 1. Klasse:              Willi S.          0,85 m                                                              Tessa B.          0,85 m


           

Sieger 2. Klasse:          Louis D.   1,05 m                                                                       Nele Ö.         1,05 m


           

Sieger 3. Klasse:     Bastian R.       1,10 m                                           Johanna B.     1,10 m


      

Sieger 4. Klasse:          Jon Pf.      1,10 m                                                  Alma W.                1,05 m


     

Sieger 5. Klasse:    Leo W.      1,25 m                                        Laila K.                  1,25 m



   

Sieger 6. Klasse:          Eric Sch.      1,60m                                                   Josephine M.           1,40 m





2016
Schulmeisterschaften im Handball der 5. und 6. Klassen


Schulmeisterschaften Staffelspiele in den 1. Klassen

   
Das sind die Gewinner!! Herzlichen Glückwunsch!


Zweifelderball Schulmeisterschaften


Die Sieger der 2a und 2b.


Die Sieger der 3a und 3b.

 



Die Sieger der 4a und 4b.



Die Sieger der 5a und 5b.

Die Sieger der 6. Klassen.

 

 

Unser Schulteam erreichte beim Regionalfinale in Luckenwalde den 5. Platz.

Wir sind schnellste Grundschule!

   
Alle Teilnehmer sind gut drauf!

  


 Die Sportler stärken sich nach ihren Erfolgen.

Unsere Brennballmannschaft holte den Pokal für den 1. Platz!




 
Paula aus der Klasse 3b mit neuem Schulrekord im Sprint mit fliegendem Start

ISTAF 2016 - zum 20. Mal dabei!!

Am Samstag, 03. September startete unser Team im Olympiastadion Berlin.  Leider verpassten wir den Einzug ins Finale aber es war trotzdem ein toller Tag für alle Staffelläufer und Fans.

   

 

     

 

So nah kommt man als Staffelläufer den Stars: Speerwurf Olympiasieger Thomas Röhler

 


Sportlichste Klasse wurde die 4a.  Herzlichen Glückwunsch!


448 Teilnehmer beim 11.Kids-Skate-Day 2016 und wir waren auch wieder dabei.



 

 

 



Vielen Dank an die Betreuer Frau Schliebener und Frau Kirsch!

Sportfest


Schulmeisterschaften im Fußball


Die Fans feuerten ihre Mannschaften lautstark an.

Das Schiedrichterteam leistete gute Arbeit.



Sieger Klassenstufe 2


Sieger Klassenstufe 3


Sieger Klassenstufe 4


Sieger Klassenstufe 5


Sieger Klassenstufe 6


Trebbiner Leichtathleten erfüllen einen Traum

Die Trebbiner Grundschüler haben ihrem Sportlehrer und SC-Leichtathletik-Trainer Frank Ueckert am Donnerstag einen Traum erfüllt: Beim Landesfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ setzte sich erstmals eine Trebbiner Mannschaft durch und wurde Brandenburger Landessieger. „Das war ein harter Kampf“ freute sich Ueckert nach einem wechselhaften Wettkampf seiner Jungenmannschaft, „aber heute ist ein Traum in Erfüllung gegangen.“

 

Angeführt von den Landesmeistern Niklas Hake, Eric Schmidt und Lucas Dahlke setzten sich die Jungen, die sich vor vier Wochen beim Regionalfinale in Jüterbog für das Landesfinale in Löwenberg qualifiziert hatten, vor der Mannschaft aus Nauen durch. In Jüterbog hatten sich die Trebbiner mit einem Ergebnis von über 6200 Punkten in die Favoritenrolle manövriert. „Ich habe den Sportlern vor dem Wettkampf gesagt, dass wir zur Belohnung in ein Fast-Food-Restaurant gehen, wenn es wieder soviele Punkte werden“ erzählte der Trebbiner Trainer, „dann war es aber doch schwerer als gedacht, als Favorit zu starten.“

So fiel gleich im 4x75-m-Staffellauf zu Beginn des Wettkampfes in Moritz Prendke ein Trebbiner Sportler für den Rest des Tages aus. Nach dem Hochsprung-Wettkampf, in dem Eric Schmidt knapp die Höhe von 1,55 m gerissen hatte und so seinem Kontrahenten aus Nauen unterlegen war, fanden sich die Trebbiner vorerst auf Rang zwei wieder. Auch der Kugelstoß-Wettkampf mit Lucas Dahlke brachte das Team aus der Clauertstadt nicht in Führung. Erst mit dem 75-m-Sprint, in dem Niklas Hake trotz Gegenwindes zu einer guten Zeit von 10,36 s gelaufen war, übernahmen die Grundschüler aus Trebbin die Spitzenposition. In den abschließenden Disziplinen hielt das Team von Trainer Ueckert dann dem Druck der Konkurrenz stand: Zunächst knackte Hake im Weitsprung trotz eines zeitlich sehr eng gefassten Wettkampfes die 5-Meter-Marke, ehe Lucas Dahlke dem Gegenwind auch im Schlagball-Wettbewerb trotzte. Die abschließenden 800-m-Läufe glichen dann bei 40 Grad auf der Bahn einer Hitzeschlacht – mit ihren schnellen Zeiten sicherten Niklas Hake und Til Parchmann den Trebbinern aber den historischen Erfolg. Und trotz der knapp verfehlten Punktvorgabe wurde der Sieg mit 6043 erreichten Zählern und rund vierhundert Punkten Vorsprung auf Nauen im Anschluss in einem Burger-Restaurant gefeiert.

   

   

Für die Grundschule Trebbin starteten: Niklas H., Til P., Moritz P., Jonas F., Eric Sch., Lucas D., Dave B., Tom-Leon P., Leon G., Leon Sch., Evan R.

Vielen Dank den Betreuern: Frau Hake. Frau Schmidt, Frau Weigelt und Herrn Koppe

 (Artikel von Fabian Stollin)


81 Schüler versuchten bei den Schulmeisterschaften im Inline Skating sich für unsere Schulmannschaft zu qualifizieren. Am 07.07.2016 werden unsere besten Skater zum „11. Kids-Skate-Day der Schulen“ in die Skate-Arena
nach Jüterbog fahren.

        Ergebnisse:

Klassenstufe

1. Platz

2. Platz

3. Platz

2

Tara Lotta W.

Johanna B.

Marvin S.

3

Eddy B.

Elias B.

Alessandra W.

4

Laura L.

Jula A.

Gustaf G.

Colin I.

5

Felix L.

Juene W.

Sandro M.

6

Tom Leon P.

Jonas F.

Bruno B.

 




 Wir sind im Landesfinale!!




 





  
  Niklas bekam eine Ehrung für die beste Einzelleistung.    



2015
2. Platz beim Kreisfinale Tischtennis in Jüterbog


Vielen Dank unserem Trainer Herr Meusel !!

6. Platz im Kreisfinale Zweifelderball in Luckenwalde

   

Schulmeisterschaften im Zweifelderball
   

 

Regionalfinale "Schnellste Grundschule"
am 13. November in Trebbin

 


Nach der Erwärmung sah man spannende Läufe, die Kampfrichter ermittelten den Sieger, der den Heimvorteil genoss. Wir sind stolz auf euch!



   
Das schnellste Mädchen war Charlotte aus der 6a. Einer der beiden schnellsten Jungen kam aus unserer Klasse 5b.
Großer Dank gebührt den Helfern: Frau Soebert, Frau Hake,
Frau Weigelt und Herr Wollschläger

Kleine Friedensfahrt am 2. November in Luckenwalde
  





Am vergangenen Sonntag nahmen 16 Kinder unserer Schule an der gut organisierten Veranstaltung teil.

Hier die besten Platzierungen: 1. Yannick P. 4a



2. Gustav G. 4b

3. Nataly S. 6b
3. Emely S. 4a
4. Erich F. 2a
4. Fynn K. 4b

  

       


Herzlichen Glückwunsch!

                           
 

ISTAF Finale erreicht!!
   



 


Vielen Dank für die Unterstützung!!



Fußball Schulmeisterschaften


Auch die Schulmeisterschaften im Fußball der 2. Klassen waren aufregend. Sieger und somit Schulmeister wurden die Jungen und Mädchen der Klasse 2b. Eine solide Schiedsrichterleistung zeigte Jannis aus der Klasse 4b, der alle Teams fest im Griff hatte.
   
10. Skatertag in Jüterbog


Sportfest 

 

Regionalfinale Leichtathletik
und Qualifizierung zum Landesfinale am 18. Juni in Löwenberg

Jungen Wettkampfklasse IV Endstand Mannschafts-Ergebnis:
 

             1. Sportbetonte Grundschule Potsdam            6.109 P.         

             2. Sportbetonte Grundschule Cottbus            5.792 P.                    

             3. Grundschule Trebbin               5.681 P.                     

             4. Grundschule Leegebruch                            5.571 P.                     

             5. GS Am Waldrand Schwedt                         5.457 P.                     

             6. Gerhard-Gossmann-GS Fürstenwalde          5.321 P.        

          

        



 

Schulmeister 2015 im Inline Skating

 

Gold

Silber

Bronze

2. Klassen

Elias B.

 Eddy B.

Lucie E.

3. Klassen

Laura L.

Jula A.

Fynn K.

4. Klassen

Felix L.

Josefine B.

Juene W.

5. Klassen

Tom- Leon P.

Bruno B.

Nora H.

6. Klassen

Martin Sch.

Lasse R.

Niklas K.

  

Aktion Schwimmpass im März und April


Ganz stolz waren die Schüler der Klassen 4-6, die nun auch zu den Schwimmern
ihrer Klasse gehören und das Schwimmabzeichen in Bronze geschafft haben.
Das Üben hat sich gelohnt!
Herzlichen Glückwunsch!
Vielen Dank an Frau Link, eine Schwimmlehrerin im Ruhestand.

Tischtennis Regionalfinale am 17.April

       


Hochsprung mit 74 Teilnehmern und zwei neuen Schulrekorden
 am 24.März


1.

Lennox Schaele

0,85 m

Liana Kegel

0,80 m

2.

Valentin Huth

0,95 m

Sarah Henning

0,95 m

3.

Leo Wildner

1,10 m

Jula Arnold

1,05 m

4.

Eric Schmidt

1,48 m SR

Josephine Müller

1,20 m

5.

Niklas Hake

1,48 m SR

Pia Stolte

1,30 m

6.

Emanuel Schmücker

1,35 m

Chantal Jänicke

1,35 m


 

 





 

       

 

 
Talentiade am 18. März in Luckenwalde

Erfolgreiche Teilnahme unserer Mädchen
am Regionalfinale Handball am 26. Februar in Zeuthen


UnserTeam: Lucia, Chantal, Lilli, Vivienne, Pia, Nora, Jana und Josceline


Vielen Dank an Familie Hildebrandt für die Unterstützung!
Brennballturnier in Trebbin am 20. Februar


1. Platz beim Kreisfinale im Handball



Am 9. Januar fuhren unsere besten Handballer nach Rangsdorf zum ersten Sportwettkampf im neuen Jahr. Glück und Pech lagen dicht beieinander. So erreichte das Team der Mädchen den 1. Platz und unsere Jungenmannschaft erkämpfte den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch!
Vielen Dank an die Eltern, die uns unterstützten.

2014
Schulmeisterschaften zum Abschluss des Jahres 2014


In den letzten tagen vor den Weihnachtsferien fanden unsere Schulmeisterschaften im Handball für die Klassen 5 und 6 ...



... und die Staffelspiele in Klasse 1 statt.




Zweifelderballturnier
in der Fläminghalle in Luckenwalde am 3.Dezember

 

 

2. Platz für unsere Mädchen und 3. Platz für die Jungenmannschaft



Schnellste Grundschule
beim Wettkampf am 21. November in Mellensee

 
 Die Schulmannschaft I erkämpfte einen fantastischen 1. Platz
und die Schulmannschaft II den 4. Platz.
Josi und Niklas sind die schnellsten Grundschüler im Landkreis.
Toll habt ihr das gemacht!


Schulmeister im Zweifelderballturnier


Herzlichen Glückwunsch
Milan, Karl, Lukas, Merlin, Henning und Jonas!


Herzlichen Glückwunsch
Amy, Luisa, Eileen, Josefine und Cheyenne!

 
Herzlichen Glückwunsch den Kindern der 3. Klassen!



Unsere besten Jungen und Mädchen bereiten sich nun auf das
Kreisfinale am 3.Dezember vor.



Kreisfinale Brennball am 16. Oktober in unserer Sporthalle



 
Mit vier Siegen gegen Luckenwalde und Ludwigsfelde wurde unser Schulteam Regionalsieger. Herzlichen Glückwunsch!


Glückwunsch zum 2. und 3. Platz beim Regionalfinale im Fußball 





Erfolge beim Fußball am 5. September 2014

 



 

ISTAF 2014    “Wir waren wieder dabei”
Zweiter Platz im 3. Vorlauf mit 2:04.98
Sechster im Finale mit 2:07.26

siehe auch: http://www.istaf.de/de/0/live.html

    

Erwärmung und Einstimmung vor dem Einzug ins Stadion

              
Die Europameisterin im 3000m Hindernislauf Antje Möldner Schmidt und der Diskuswerfer Martin Wierig gaben dem jungen Nachwuchs gern ein Autogramm.

        

Unserem Team 2014 sagen wir vielen Dank!




Zum 6. Mal "Sportlichste Schule des Kreises Teltow-Fläming"



Die 6. Klassen übergeben den Preis an die 1. Klassen, die sicher genauso sportlich werden.

ISTAF 2014    “Wir sind wieder dabei”

Mit diesen Jubelworten traten am 4. Juli 2014 die Sprinter/innen der Trebbiner Grundschule die Heimreise vom Berliner Mommsenstadion an. In dem erstmals in Berlin ausgetragenen Qualifikationswettkampf der 16x50m-Staffeln aus 35 Berliner und Brandenburger Grundschulen zählten die Trebbiner Mädchen und Jungen mit zu den Schnellsten. Mit einem 7. Platz in 2:04,1min im zweiten Vorlauf schafften sie nun schon zum 17. Mal die Qualifikation für das traditionsreichste und berühmteste Leichtathletik-Meeting, das eine der beliebtesten und erfolgreichsten Sportgroßveranstaltungen Deutschlands ist.
Der Sportlehrer und Leichtathletiktrainer Frank Ueckert, unterstützt von Guido Wollschläger, Sophie Weigelt sowie Frau Schmidt und Frau Wollschläger, lobte seine Schützlinge: “Ihr habt Euch mit guten Staffelstabwechseln und schnellen Einzelzeiten verdient für die am 31. August 2014 im Berliner Olympiastadion stattfindenden Zwischenläufe – und hoffentlich auch für den Endlauf, vor mehr als 50000 Zuschauern – für das 73. Internationale Stadionfest mit einer guten Leistung qualifiziert”.
Dort startet die Trebbiner Staffel um 14:15 Uhr im 3. Zwischenlauf auf der (mittleren) Bahn vier gegen die zwei Brandenburger Staffeln aus Leegebruch und Bergholz-Rehbrücke, die Berliner Staffeln aus den drei Bezirken Spandau, Pankow und Mitte, sowie gegen eine Staffel aus Hamburg.
Für alle Schüler/innen ist das abermals eine unvergessliche Auszeichnung.
Bruno Sieke

Mini Fußball WM

 


Sportfest am 27. Juni







3. Platz im Landesfinale Leichtathletik



  

Auszeichnungsveranstaltung in Babelsberg


Stellvertretend für unsere Schule nahmen Annika, Anne, Laurine und ihre sehr engagierte Mutti den 2. Preis entgegen.



  
Regionalfinale Leichtathletik
am 5. Juni in Jüterbog





Glückwunsch zum 1. und 2. Platz !!!

   

 

Vielen Dank an Frau Hildebrandt, Frau Hake und Frau Schmidt, die das Team und Herrn Ueckert unterstützten!!

Endstand WK IV männlich



 

 

 


Platz

Schule

Punkte


 

 

 


1

Grundschule Trebbin

5640


2

Lindenschule Jüterbog

5312


3

Grundschule Großziethen

5285


4

Scholl Grundschule Jüterbog

5188


5

Kopernikus Gymnasium Blankenfelde

5161


6

Montessori Grundschule

4978


7

Feustel GS Blankenfelde

4804


8

W.-Busch GS Blankenfelde

4736


9

Grimm GS Ludwigsfelde

4694






 

Beste Leistung

 


Punkte

481

 


Name

Klessen, Maximilian 10.05.01

 


Disziplin

Sprint

 


Leistung

10,28

 


Schule

Grundschule Trebbin

 


 

 

 


                                                                

Endstand WK IV weiblich



 

 

 


Platz

Schule

Punkte


 

 

 


1

Grundschule Großziethen

5646


2

Grundschule Trebbin

5645


3

Grundschule am Wald Zeuthen

5596


4

Lindenschule Jüterbog

5283


5

Scholl Grundschule Jüterbog

5189


6

Kopernikus Gymnasium Blankenfelde

5173


7

W.-Busch GS Blankenfelde

5061


8

Feustel GS Blankenfelde

4913


9

Ebert GS

4455






 

Beste Leistung

 


Punkte

527

 


Name

Schlappack, Anika 15.11.01

 


Disziplin

Ball

 


Leistung

47,5

 


Schule

Grundschule Trebbin

 


 

 

 





Schulmeisterschaften im Inline Skating

82 Schüler versuchten bei den Schulmeisterschaften im Inline Skating sich für unsere Schulmannschaft zu qualifizieren. Am 26.06.2014 werden unsere besten Skater

                       

zum „9. Kids-Skate-Day der Schulen“ in die Skate-Arena nach Jüterbog fahren.

Ergebnisse:

Klassenstufe

1. Platz

2. Platz

3. Platz

2

Laura Lange

Gustaf Götze

Fynn Kaufmann

3

Felix Lange

Juene Wittmann

Eileen Scheuner

4

Lea Abel

Pia Stolte

Jonas Fraederich

5

Martin Schulze

Niclas Knabe

Lasse Reinhardt

6

Annelie Berger

Anika Schlappack

Celina Ruchay

 

Regionalfinale im Tischtennis am 23. Mai

Schulmeisterschaften im Hochsprung
am letzten Tag vor den Osterferien



Von den 74 Teilnehmern hier die Sieger und Siegerinnen mit ihrer erreichten Höhe:


1. Klasse

Brandon Bahr

0,80 m

Alina Eichhorst

0,65 m

2. Klasse

Lars Schrade

1,05 m

Leila Kegel

1,00 m

3. Klasse

Eric Schmidt

1,25 m

Josephine Müller

1,13 m

4. Klasse

Niklas Hake

1,40 m SR

Lea Abel

1,15 m

5. Klasse

Erik Dauss

1,25 m

Chantal Jänicke

1,25 m

6. Klasse

Marwin Pogroszelski

1,45 m

Laurine Hake

1,30 m



Schulmeisterschaften im Crosslauf

mehr ...
Regionalfinale Handball

Regionalfinale Brennball
am 21.02.2014 in Trebbin

1.    Lindenschule Jüterbog
2.    Grundschule Trebbin
3.    F.-L.-Jahn GS Lübben
4.    Busch GS Blankenfelde
5.    Grundschule Friedersdorf


   
   Unser Team: Moritz ,
Denny, Emilio,Vivienne, Lucas, Leon aus der 4b,
Moritz, Niklas, Franz, Nora aus der 4a und
  Leonie, Virginia, Jonas, Luisa, Eric, Duncan aus der 3b



Zweifelderballregionalfinale

 
Handballkreisfinale

Der erste sportliche Wettkampf im neuen Jahr fand am 10. Januar in Rangsdorf statt.
Beide Mannschaften (Mädchen und Jungen) erkämpften sich den zweiten Platz.
Das habt ihr toll gemacht!



2013
Die Schulmeisterschaften im Handball
zum Jahresende haben allen wieder großen Spaß gemacht.


 Staffelspiele in den 1. Klassen 


Ein stolzes Gewinnerteam - Glückwunsch!!

Zweifelderballturnier 

Am 4. Dezember fuhr unsere Schulmannschaft nach Luckenwalde und spielte taktisch sehr klug, so dass sie einen ersten und zweiten Platz erringen konnten.


Mädchen

1. Ebertschule Luckenwalde
2. Grundschule Trebbin
3. Gymnasium Luckenwalde
4. Grundschule Stülpe
5. Jahnschule Luckenwalde


Jungen
1. Grundschule Trebbin
2. Gymnasium Luckenwalde
3. Ebertschule Luckenwalde
4. Jahnschule Luckenwalde
5. Grundschule Stülpe

Herzlichen Glückwunsch!!
Schnellste Grundschule des Kreises











Schulmeisterschaften im Zweifelderball

Das sind die 

Siegermannschaften aus jeder Klassenstufe.
 

Brennball am 24.Oktober in Trebbin


1.    GS Trebbin   
2.    Grimm GS Ludwigsfelde   
3.    Grundschule Stülpe   
4.    Ebert GS Luckenwalde   
 
Zur Eröffnung tanzten unsere Cheerleaders.

    
Durch sehr gute Fangleistungen konnten sich unsere Grundschüler zum 6. Mal den Kreispokal holen. Schüler der 6. Klassen waren als Schiedsrichter im Einsatz. Am 21.02.2014 findet das Regionalfinale in unserer Sporthalle statt.


                                

Kleine Friedensfahrt
am 25. September in Luckenwalde



 
 

   
Merlin aus der 3a siegt mit großem Vorsprung.




Niklas aus der 4a steht konzentriert am Start
und siegt in seiner Altersklasse.


Laurine aus der 6b holt sich den 3. Platz.

 
Glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Fußballregionalfinale
Unsere Fußballer
Minimarathon 2013
"Die Blauen waren nicht zu schlagen!"


ISTAF 2013
Wir sind Vizemeister!!


Skatertag in Jüterbog

Sportfest
Erfolgreiche Teilnahme - 
Landesfinale am 30. Mai

Schnellste Grundschule Teltow-Fläming
Wir haben uns wieder für das ISTAF qualifiziert!
s

Als die Staffel der Grundschule Trebbin am Donnerstagvormittag auf dem Sportplatz am Rohrteich in Jüterbog auf die Zielgerade einbog, war der Sieg und die damit verbundene Qualifikation für das 72. Internationale Stadionfest Anfang September im Berliner Olympiastadion schon absehbar. Über sechs Sekunden lag die mit vielen Vereinssportlern gespickte 16x50m-Staffel vor der Konkurrenz, Lehrer und SC-Trainer Frank Ueckert freute sich besonders über die Wechsel: „Die waren super, wir hatten natürlich den Vorteil, von vorne in Ruhe wechseln zu können.“ 

Seine Schützlinge lagen jedoch nicht nur im Staffellauf ganz vorne, beim gleichzeitig stattfindenden Regionalfinale der Grundschulen aus dem Bereich des Schulamtes Wünsdorf siegten die Trebbiner Jungen im Mannschaftsmehrkampf und qualifizierten sich für das Landesfinale. Neben dem Silberrang der Mädchen, die erst in der 4x50m-Staffel vom Gymnasium Blankenfelde abgefangen wurden, erhielten die Trebbiner Sportler Titel für die besten Leistungen des Tages. So warf die 11-jährige Anika Schlappack den Schlagball mit 48,30 m knapp am Schulrekord vorbei, während der ein Jahr ältere Marvin Reich eine vierzehn Jahre alte Bestmarke von Martin Patzlaff in der gleichen Disziplin mit erzielten 62,70 m pulverisierte. „Als ich den Rekord in der Schautafel aufhing, dachte ich mir: ‚Den wirst du wohl in deiner Dienstzeit nicht mehr abmachen müssen’“ beschrieb Trainer Frank Ueckert die Qualität des Wurfes.

 
Bericht von Fabian Stollin
Schulmeisterschaften im Hochsprung



72 Teilnehmer trafen sich am 16. April in der Sporthalle zum Hochsprung. Alle Klassen hatten ihre besten Springer im Sportunterricht ermittelt.





 
In der 1. Klasse gewann Amelie mit 75 cm den 1. Platz, Leonie wurde mit 70 cm  Zweite und Malena erkämpfte sich den dritten Platz mit 65 cm.
Maximilian wurde mit 80 cm Erster bei den Jungen in dieser Altersklasse.

 
Unsere Großen nahmen zum letzten Mal teil und erkämpften sich folgende Plätze:
1. Celina (125 cm) und Marvin (140 cm)
2. Chaya (120 cm) und Elias (135 cm)
3. Jacqueline (120 cm) und Stephan (125 cm)

 

Schulmeisterschaften im Crosslauf

(wegen des vielen Schnees in der Halle)




Sieg beim Regionalfinale im Brennball


Unsere schnellsten "Flitzmäuse" über
30m fliegend (6m Anlauf)


bartek
Bartek ist zur Zeit schnellster Schüler unserer Schule

Klassenstufe 2:
Josefine 4,93s und Eric 4,58s

Klassenstufe 3:
Nora 4,59s* und Niklas 4,24s*

Klassenstufe 4:
Chantal 4,60s und Emanuel 4,40s*

Klassenstufe 5:
Virginia 4,60s und Dennis 4,30s

Klassenstufe 6:
Jacqueline 4,18s sowie Elias und Kevin 4,16s

(* neuer Schulrekord)

jacqueline

Große Freude bei Jacqueline und Elias aus der 6a.

elias

Unser Handballteam

ks

ks

(Archiv 2003 - 2012)